Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

1. Verantwortlich

 

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

 

Tierarztpraxis Lück

Inhaber Dr. Evelin Lück

Ensheimer Str. 158

66386 St. Ingbert

 

Tel: 06894 – 37575

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

2. Allgemeine Hinweise

 

Bei Nutzung dieser Website, werden verschiedene personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Name, Postanschrift) verarbeitet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt nur soweit diese zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website und deren Inhalt erforderlich ist.

Personenbezogene Daten werden zudem erhoben, wenn Sie uns über unser Kontaktformular oder per E-Mail kontaktieren.

3. Datenerfassung der Website

Ihr Browser übermittelt uns automatisch Informationen, die der Provider der Seiten in sog. Server-Log Files automatisch erhebt und speichert. Es werden folgende Daten protokolliert:

- Browsertyp und Browserversion des aufrufenden Endgerätes
- verwendetes Betriebssystem des aufrufenden Endgerätes
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage

- IP-Adresse des aufrufenden Endgerätes

 

Vorgenannte Daten sind nicht bestimmten Personen zuordbar.

Die Speicherung in Log Files erfolgt lediglich um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. So ist es zum Beispiel notwendig, die IP-Adresse Ihres Endgeräts zu verarbeiten um die Internetseite auf Ihren Browser zu übermitteln und darzustellen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

4. Cookies

 

Die Internetseite verwendet Cookies. Hierbei handelt es sich um Textinformationen, die auf Ihrem Browser gespeichert werden, um unser Internetangebot effektiver und sicherer zu machen. Hierzu werden sog. „Session-Cookies“ genutzt, die nach Beendigung Ihres Besuchs auf unsere Internetseite automatisch gelöscht werden.

Es werden weder Programme durch Cookies auf Ihrem Rechner installiert, noch werden dadurch Schäden auf Ihrem Rechner verursacht. Andere Cookies verbleiben gespeichert bis diese von Ihnen gelöscht werden. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie das Setzten von Cookies verhindern. Beachten Sie aber, dass dadurch die Nutzung der Internetseite eingeschränkt sein kann.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.



 

 

5. Nutzung des Kontaktformulars und der E-Mail-Funktion

 

Bei Nutzung des Kontaktformulars über unsere Internetseite benötigen wir die Angabe Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Anliegens, um Ihre Anfragen bearbeiten zu können.

Die Speicherung Ihre E-Mailanfrage erfolgt in unserem E-Mail-Programm. Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden die Daten gelöscht, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

Bei Nutzung der E-Mailfunktion auf unserer Internetseite erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie z.B. E-Mail-Adresse und Inhalt Ihrer Nachricht sowie Ihren Vornamen, Nachnamen, vollständige Adresse, Telefonnummer, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

6. Ihre Rechte


Gemäß Art. 15 DSGVO können Sie unentgeltlich Auskunft über Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies betrifft insbesondere Verarbeitungszweck, Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, denen die Nutzerdaten übermittelt werden, die Speicherdauer der Nutzerdaten, die Nutzerrechte auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) oder Widerspruch (Art. 21 DGSVO) sowie das Bestehen eines Beschwerderechts (Art. 77 DSGVO).

 

Sie haben zudem das Recht auf Übermittlung der vom Nutzer bereitgestellten Daten durch den Herausgeber der Seite in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format an sich selbst oder an einen anderen Verantwortlichen (Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO).

 

Haben Sie uns die Einwilligung zur Datenerhebung erteilt, können Sie diese gemäß Art. 21 DSGVO jederzeit widerrufen oder abändern. Dies hat zur Folge, dass die auf der Einwilligung beruhende Datenverarbeitung für die Zukunft nicht mehr in der vormaligen Weise fortgeführt werden darf.

Ihr Recht auf Widerruf und Korrektur können Sie gegenüber folgender Anschrift geltend machen:

 

Tierarztpraxis Lück

Inhaber Dr. Evelin Lück

Ensheimer Str. 158

66386 St. Ingbert

Tel: 06894 – 37575

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Sie können dies z.B. bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde tun:

Unabhängiges Datenschutzzentrum Saarland
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Fritz-Dobisch-Straße 12, 66111 Saarbrücken
Telefon: +49 (0)681 94781-0
Internetseite mit weiteren Kontaktdaten:
http://www.lfdi.saarland.de

7. Anpassung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns die Anpassung der Datenschutzerklärung vor, damit diese stets den aktuellen rechtlichen Vorgaben entspricht. Es gilt sodann die aktuelle Datenschutzerklärung.

Stand: Juni 2018

Kontakt

Tierarztpraxis


Dr. Evelin Lück

Ensheimer Straße 158

66386 St.Ingbert

 

 
Telefon

06894 - 37575

 

Mobil

0175 - 7407771


 

Sprechzeiten


 

Montag:

09:30 - 12:30 h
16:00 - 19:00 h
 

Dienstag:

09:30 - 12:30 h
16:00 - 19:00 h

Mittwoch:

16:00 - 19:00 h
 

Donnerstag:

09:30 - 12:30 h
16:00 - 19:00 h
 

Freitag:

09:30 - 12:30 h
16:00 - 18:00 h


sowie nach Vereinbarung